Freitag, 4. September 2009

Implantate in Bochum und Herne: Feste Zähne durch Implantate



Im Bild oben, ist eine vollkeramische Brückeversorgung aus Zirkonoxid zu sehen.

Was ist daran besonders?

1) diese Brücke ist auf 8 Implantaten im zahnlosen Oberkiefer und,

2) aus einem Stück angefertigt worden.





Aufgabe:
Der Patient wünscht, keine Kunststoff- und keine herausnehmbare Versorgung.
Hintergrund / Umsetzung:
Das spezielle Gefühl der Keramik z.B.: Bißgefühl, Bißgeräusche, Geschmack sowie der Ästhetik, entspricht der von natürlichen Zähnen;
aus diesem Grund, haben wir uns zu der festsitzenden implantatgetragenen vollkeramischen Brücke entschlossen.
Problemstellung:
Die hohen Zugkräfte auf den Implantaten erfordert, dass die Brücke aus einem Stück gefertigt wird.
Um den hohen ästhetischen Ansprüchen zu genügen, muss die Brücke aus Vollkeramik angefertigt werden.
Nur Zirkonoxidkeramik besitzt die erforderliche hohe Festigkeit für diese spezielle Brücke.
Der Ersatz von 14 Zähnen und die Länge der Brücke, stellt eine Herausforderung für Zahnarzt und Zahntechniker dar und erfordert höchste Präzision von Beiden.
Das Verfahren ist noch nicht in der Literatur publiziert worden.
Aufgrund der jahrelangen Praxiserfahrung, erzielen wir bei neueren und gerade bei dieser Technik gute Ergebnisse.
Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie auf folgenden Seiten:
http://www.zahnarzt-bochum.de
http://zahndoc-leugner.de/
http://zahnimplantate-bochum.eu/
http://hernezahnarzt.de/
http://zahnarzt-bochum.org/
http://implantate-blogspot.de/
http://www.zahnarzt-herne.info/
http://www.zahnimplantate-bochum.info/
http://hernezahnarzt.de/
http://zahnimplantate-Bochum.info/
http://zahnarzt-bochum.blogspot.com/
http://zahnarzt-bochum.net/
http://zahnarzt-bochum.eu/
http://zahndoc.biz/
http://sites.google.com/site/zahnarztbochum/
http://implantologie-herne.info/
http://implantate.blogspot.com/
http://zahnarzt-herne.info/
http://implantologie-bochum.blogspot.com/
Zurück zur Startseite: http://implantate.blogspot.com/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen