Sonntag, 24. Januar 2010

IMPLANTATE / IMPLANTOLOGIE IN BOCHUM / HERNE: Zahnästhetik

Gelegentlich muss ein Implantat, wegen der ungünstigen Knochenverhältnisse, in einem anderen Winkel zur normalen Zahnachse imlantiert werden.




Um Ästhetik auch von der Seite perfekt nachzuahmen, muss das Verbindungselement den Winkel zwischen natürlichen Kronen und dem Implantat ausgleichen.


Die Seitenansicht zeigt, die Schwierigkeiten für eine gute ästhetische Rekonstruktion.



Das Bild unten dokumentiert das fertige Ergebnis:

Die Implantatkrone ist von der natürlichen Krone nicht zu unterscheiden.





Weiter Informationen finden sie unter:
 
http://www.zahnarzt-bochum.de
http://zahndoc-leugner.de/
http://zahnimplantate-bochum.eu/
http://hernezahnarzt.de/
http://zahnarzt-bochum.org/
http://implantate-blogspot.de/

UNSERE WEBSEITEN SIND:

http://www.zahnarzt-herne.info/
http://www.zahnimplantate-bochum.info/
http://hernezahnarzt.de/
http://zahnimplantate-Bochum.info/
http://zahnarzt-bochum.blogspot.com/
http://zahnarzt-bochum.net/
http://zahnarzt-bochum.eu/
http://zahndoc.biz/
http://sites.google.com/site/zahnarztbochum/
http://implantologie-herne.info/
http://implantate.blogspot.com/
http://zahnarzt-herne.info/
http://implantologie-bochum.blogspot.com/
Zurück zur Startseite: http://implantate.blogspot.com/