Dienstag, 27. September 2011

Implantate Bochum Herne informiert: Implantologische Möglichkeiten bei gänzlich zahnlosem Kiefer, www.zahnarzt-bochum.de


Implantologische Möglichkeiten bei vollständig zahnlosem Kiefer

Der Kieferknochen ist nach langer, kompletter Zahnlosigkeit zumeist stark abgebaut. Eine herausnehmbare Prothese, die während dieser Zeit vielleicht getragen wurde, hat meistens auch das Zahnfleisch, also auch das Weichgewebe in Mitleidenschaft gezogen.

Immer öfter werden in solchen Fällen nach langer Zahnlosigkeit herausnehmbare, implantatgetragene Prothesen empfohlen! Zur Pflege und Reinigung können diese dann praktischerweise herausgenommen werden. Echte Vorteile der implantatgetragenen Prothesen sind, dass sie beim Lachen, Sprechen und Kauen eben wirklich fest sitzen.

Zwei verschiedene Möglichkeiten mit hohem Tragekomfort werden dabei geboten:
Die herausnehmbare, implantatgetragene Prothese, oder die komplett festverschraubte Zahnreihe.



Ihr Behandler, also Ihr Zahnarzt wird Sie hier beraten, welche Zahnimplantations-Möglichkeit für Sie die optimalste ist.

Hier noch ein paar Vorteile zur klassischen Haftprothese:

- der Gaumen des Oberkiefers bleibt frei von Prothesenmaterial
- schmerzhafte Druckstellen werden verhindert
- eine höhere Kaueffizienz ist gegeben


Wünschen Sie weitere Information, oder Beratung zum Thema,
dann wenden Sie sich bitte an uns.

Auch telefonisch.

Ihr Praxisteam Dr. med. dent. Günter Leugner und Andreas Leugner
Herner Straße 367, 44807 Bochum-Riemke
Telefon 0234.533044


Qualitätssiegel der Kassenärztlichen Vereinigung und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe

Auf unseren Internetseiten finden Sie weitere Informationen und Wissenswertes über Implantologie und Ihre Zahngesundheit:

Zahnarzt Bochum
Zahndoc Leugner
Zahnarzt Bochum - Implantologie
Zahndoc Leugner - Implantologie
Implantate Bochum


Zurück zur Startseite: http://implantate-bochum.blogspot.com

Donnerstag, 4. August 2011

Implantate Bochum informiert aktuell: Implantate checken lassen vor dem Urlaub, www.zahnarzt-bochum.de

Implantate vor dem Urlaub lieber noch einmal vom Zahnarzt überprüfen lassen

Implantate nochmal checken lassen. Sicher ist sicher.

Endlich ist es wieder soweit! Die Sommerferien haben begonnen und Millionen Urlauber fahren in den wohlverdienten Sommer-Urlaub. Nichts wäre da unpassender, als dass ausgerechnet Zahnschmerzen, oder andere Zahnprobleme, einem die schönsten Wochen des Jahres verderben.
Wir empfehlen deshalb, dass ein Zahnarztbesuch unbedingt zu ihren Reisevorbereitungen gehören sollte! Eine professionelle Zahnreinigung, bei der Ablagerungen und Zahnstein entfernt werden, verhindert Zahnfleischentzündungen und Implantatentzündungen. Der Zahnarzt erkennt eventuelle Probleme im Anfangsstadium und vorhandener Zahnersatz wird noch einmal gründlich überprüft.
Im Urlaub sollte die tägliche Mundhygiene nicht vernachlässigt werden. Regelmäßiges Zähneputzen gehört auch im Urlaub selbstverständlich zu ihrem Tagesablauf. Ungewohnt scharfe Gewürze und auch so manche Getränke reizen das Zahnfleisch und die Mundschleimhaut. Hier sollte mit einer entsprechenden Mündspülung Vorsorge getroffen werden. Denken Sie bitte auch an die wichtige Zahnzwischenraum-Reinigung mit z.B. Zahnseide oder entsprechenden Spezial-Bürsten. Bei frisch gesetzten Implantaten gelten natürlich noch einmal ganz besondere Vorsichtsmaßnahmen und Pflegehinweise.

Wir wünschen unseren Patienten einen entspannten, erholsamen und beschwerdefreien Urlaub.

Ihr Praxisteam Leugner

Dr. med. dent. Günter Leugner und Zahnarzt Andreas Leugner
Herner Straße 367, 44807 Bochum (Stadtteil Riemke)

Möchten Sie ihre Implantate kurz checken lassen?
Dann rufen Sie uns doch einfach an.

Telefon 0234.533044


Qualitätssiegel der Kassenärztlichen Vereinigung und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe

Auf unseren Internetseiten finden Sie weitere Informationen und Wissenswertes über Implantologie und Ihre Zahngesundheit:

Zahnarzt Bochum
Zahndoc Leugner
Zahnarzt Bochum - Implantologie
Zahndoc Leugner - Implantologie
Implantate Bochum

Donnerstag, 19. Mai 2011

Implantate Bochum Herne informiert: Implantatspflege, www.zahnarzt-bochum.de


Zahnimplantatpflege

Mit einer optimalen Mundpflege und regelmäßigen Kontrollen durch Ihren Zahnarzt können Implantate sehr lange, oft sogar ein Leben lang halten.
Eine mangelnde Pflege kann auf Dauer zu Zahnfleischerkrankungen wie Mucositis und  Periimplantitis führen. Bei der Mucositis ist das Weichgewebe um das Zahnimplantat herum entzündet. Bei einer Periimplantitis ist zudem der Knochen mit betroffen.
Durch die regelmäßige und richtige Implantatpflege können solcherlei Erkrankungen verhindert werden.
Bitte machen Sie als Zahnimplantat-Träger spätestens alle 6 Monate bei Ihrem Zahnarzt einen Termin für eine „PZR“ (Professionelle Zahnreinigung)!
Ihre Zahnimplantate sollten mindestens genauso gut gepflegt werden, wie die „echten“ Zähne. Putzen Sie Ihre Zähne am besten nach jedem Essen!
Zahnzwischenräume sollten am besten vor dem Zähneputzen, mit Zahnseide, der Interdentalbürste, Superfloß, oder auch einer Einbüschelbürste gereinigt werden.

Wie erkenne ich, ob bei mir alles im grünen Bereich ist?

Gesundes Zahnfleisch ist blass-rosa, liegt straff an und blutet auf Berührung und auf Bürstenanwendung nicht! Die Glattflächen der Zähne sind belagfrei, also spiegelglatt, wenn die Zunge herüberfährt. Und denken Sie bitte auch daran, dass auch Zigarettenrauch Ihre Implantate und Ihr Zahnfleisch massiv schädigen kann.

Die Reinigung direkt nach der Implantation

Direkt nach der Implantatsetzung sollten Sie immer eine sanfte, also weiche Zahnbürste verwenden. Es gibt im Handel spezielle Zahnbürsten mit ultraweichen Borsten, die eine schonende Reinigung, vor allem nach chirurgischen Eingriffen, gewährleisten.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihren neuen Zahnimplantaten!

Ihr Praxisteam Dr. med. dent. Günter Leugner und Zahnarzt Andreas Leugner

Kontakt: Telefon 0234 - 53 30 44,

Qualitätssiegel der Kassenärztlichen Vereinigung und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe

Auf unseren Internetseiten finden Sie weitere Informationen und Wissenswertes über Implantologie und Ihre Zahngesundheit:

Zahnarzt Bochum
Zahndoc Leugner
Zahnarzt Bochum - Implantologie
Zahndoc Leugner - Implantologie
Implantate Bochum

Donnerstag, 7. April 2011

Zahnimplantate Herne Bochum informiert: Weniger Probleme durch Short Implants, www.zahndoc.leugner.de


Mit kurzen Implantaten schwierige Situationen
vermeiden (Short Implants).

Früher war es in der Zahnimplantologie notwendig, dass die Kronenlänge und die Implantatslänge unbedingt gleich lang daherkommt. (Belegt durch das physikalische Hebelgesetz).
Heute sieht es so aus, dass durch ein anderes, neues Implantat-Design auch bei sehr wenig vorhandenem Kieferknochen auf sogenannten "Short Implants" lange Kronen angefertigt werden können und das hat eben auch sehr viele Vorteile für den Patienten:

- Die Notwendigkeit eines Sinuslifts ist oft nicht mehr gegeben.
  (aufwendige Knochenaufbauverfahren können minimiert werden)
- Nerven-Verletzungen können sicher vermieden werden.
  (vitale Strukturen können sicher umgangen werden)
- Einzelzahnrestaurationen werden ohne Verblockung möglich.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema, dann rufen Sie uns bitte in unserer Bochumer Zahnarztpraxis an.

Kontakt: Telefon 0234 - 53 30 44,

Qualitätssiegel der Kassenärztlichen Vereinigung und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe
Auf unseren Internetseiten finden Sie weitere Informationen und Wissenswertes über Implantologie und Ihre Zahngesundheit:

Zahnarzt Bochum
Zahndoc Leugner
Zahnarzt Bochum - Implantologie
Zahndoc Leugner - Implantologie
Implantate Bochum

 

Donnerstag, 10. März 2011

Implantate Bochum Blogspot informiert: Was tun bei Zahnlücken im Frontzahnbereich, www.zahndoc-leugner.de


Eine Zahnlücke, vielleicht sogar im Frontzahn-Bereich, ist wahrhaftig kein besonders netter Anblick. Dazu kommt, dass so eine Zahnlücke immer auch medizinische Probleme mit sich bringen wird. Nachbarzähne drängen ("kippen") in die entstandene Lücke und da dem gegenüber liegendem Zahn nun beim Kauen der Wiederstand fehlt, kommt es früher oder später auch zu Kieferproblemen. Wichtige Knochensubstanz bildet sich ebenfalls zurück.
Das alles muss schnellstmöglich verhindert werden, sprich - die Zahnlücke sollte möglichst zügig geschlossen werden!

Die ästhetischste Lösung

Die beste Lösung ist hier, die Lücke mit einem Zahnimplantat zu schliessen. Die verlorene Wurzel wird dabei durch eine künstliche Zahnwurzel ersetzt. Gesunde Nachbarzähne müssen nicht bearbeitet bzw. beschliffen werden. Das Implantat fühlt sich an, wie ein eigener "echter" Zahn und kann auch so behandelt und belastet werden. Die hochmodernen Techniken und Werkstoffe, die hier heutzutage zum Einsatz kommen garantieren dem Patienten eine enorm ästhetische Lösung.

Neue Lebensqualität geniessen

Sollten Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema haben,
kontaktieren Sie uns einfach in unserer Zahnarzt-Praxis in Bochum-Riemke.

Telefon: 0234.533044

Auf unseren Internetseiten finden Sie weitere Informationen und Wissenswertes über Implantologie und Ihre Zahngesundheit:

Zahnarzt Bochum
Zahndoc Leugner
Zahnarzt Bochum - Implantologie
Zahndoc Leugner - Implantologie
Implantate Bochum


Zurück zur Startseite: http://implantate-bochum.blogspot.com

Freitag, 4. Februar 2011

Implantate Bochum informiert: Jetzt temporäre Langzeitbrücken-Versorgung in nur einer Behandlung

Konstruktion, Brücke, virtuell
Kronen-Modellation

Das moderne CEREC-Gerät ermöglicht die Fertigung hochwertiger, temporärer Langzeit-Brücken-Versorgungen in nur einem einzigen Behandlungstermin.
Der Minischleif-Roboter des CEREC`s bearbeitet vollautomatisch einen Kompositblock und erzeugt so eine passende Brücke.
Es handelt sich um Hochleistungs-Kompositblöcke aus Acrylatpolymer, die sich unter anderem durch eine hohe Biegefestigkeit auszeichnen. Diese entspricht in etwa der Festigkeit von Prothesenzähnen. Die Brücken werden aus diesem Material gefräst, und können ohne Fraktur-Risiko mehrfach vom Zahn genommen und auch wieder eingesetzt werden. 
Die Produktionszeit pro Zahn beträgt circa 15 Minuten. Das Material hat sich bei einer Tragedauer von bis zu zwei Jahren bewährt.
Eine so lange Verweildauer im Mund kann in folgenden Fällen notwendig sein:
  • zur Beobachtung von Zähnen mit unsicherer Prognose,
  • zur fraktionierten Belastung auf Implantaten um ein Knochen-Training zu erreichen,
  •  im Frontzahnbereich sollte in Hinsicht auf ästhetische Aspekte auf eine hochwertige temporäre Langzeitversorgung nicht verzichtet werden,
  • während des Heilungsprozesses beim Zähneziehen und nach Implantationen,
  •  für die Verbesserung eines nicht ästhetischen Zahnfleischverlaufs,
  • und für die Entwicklung eines ästhetischen Lösungsvorschlages bei Frontzahn-Restaurationen sowie in Situationen, in denen eine sofortige Provisorienherstellung erforderlich ist.
Bitte kontaktieren Sie uns,
und lassen Sie sich vor Ort in unserer Praxis eingehend beraten.


Dienstag, 18. Januar 2011

Implantate Bochum Herne: Die Vollkeramikkrone in nur einer Sitzung, www.zahndoc-leugner.de

Eine neue Methode erlaubt es eine metallfreie und zahnfarbene Restaurationen aus Keramik zu fertigen mit der Besonderheit, dass diese vollkeramischen Implantatkronen in nur einer einzigen Behandlungs-Sitzung hergestellt und dem Patienten direkt eingesetzt werden können. Zusätzliche Abdrücke und Provisorien werden nicht mehr benötigt!

Das Zauberwort heißt hier: "CEREC-3D-System"

Mit einer Spezialkamera kann der behandelnde Spezialist in wenigen Sekunden eine dreidimensionale Aufnahme des zu überkronenden Implantats anfertigen.
Anschließend wird mit dem Computer die Implantatkrone konstruiert.
Mit dem CEREC-3D- System funktioniert die dreidimensionale Darstellung und Konstruktion der Implantatkronen, da hier auch die benachbarten Zähne dreidimensional dargestellt werden, kann die Restauration optimal gestaltet werden. Die neue Implantatkrone wird so den anatomischen Besonderheiten der Nachbarzähne angepasst, und garantiert dem Patienten einen hohen Komfort.



Der computergesteuerte Mini-Roboter schleift die Keramikkrone vollautomatisch innerhalb weniger Minuten aus einem Glaßkeramikblock heraus. Die sehr ästhetische Krone kann jetzt sofort beim Patienten angepasst und eingesetzt werden.

Haben Sie weitere Fragen zum Thema?
Wünschen Sie eine Beratung per Telefon oder E-Mail?
Bitte kontaktieren Sie uns in unserer Bochumer Praxis.
Tel.: 0234-53 30 44,
E-mail: kontakt@zahnarzt-bochum.de

Auf unseren Internetseiten finden Sie weitere Informationen und Wissenswertes über Implantologie und Ihre Zahngesundheit:

Zahnarzt Bochum
Zahndoc Leugner
Zahnarzt Bochum - Implantologie
Zahndoc Leugner - Implantologie
Implantate Bochum
http://zahnimplantate-bochum.eu/
http://hernezahnarzt.de/
http://zahnimplantate-bochum.info/
http://implantate.blogspot.com/
http://zahnarzt-herne.info/


Zurück zur Startseite: http://implantate-bochum.blogspot.com